Sonntag, 20. April 2014

Möhren-Nuss Kuchen


Pünktlich zu Ostern melde ich mich mit einem Kuchen zurück. Er ist zwar kein Kunstwerk, aber dafür geschmacklich sehr lecker und super saftig. Seine Zutaten bestehen aus aus Möhren, Nüssen und einer Vielzahl an Eiern, aber auch das passt ja gut zu Ostern ;-)

Ihr benötigt für den Kuchen:

500 g Möhren
250 g Zucker (ich habe 125 g weißen und 125 g braunen Zucker genommen)
1 Pck. Vanillin-Zucker
250 g gemahlene Haselnüsse
250 g gemahlene Mandeln
2 EL Mehl (ich glaube, die wären gar nicht nötig gewesen)
3 EL Zitronensaft
1 TL Orangenback oder geriebene Orangenschale
1 EL Öl
8 Eier
1 Prise Salz

Zusätzlich benötigt Ihr eine 28er Springform.

Als erstes die Möhren raspeln. Ich habe sie von Hand gerieben und fand es ziemlich mühselig. Aber das ist dann auch der schlimmste Teil der Arbeit ;-)



Den Backofen auf 170 Grad vorheizen.

Nun die Eier trennen. Das Eiweiß mit der Prise Salz steif schlagen und bei Seite stellen.


Die Eigelbe mit dem Zucker und dem Vanillin-Zucker schaumig aufschlagen, bis die Masse hellgelb ist.
Zu der Eigelb/Zucker Masse nun die geraspelten Möhren, die gemahlenen Nüsse, den Zitronensaft, das Öl, die geriebene Orangenschale und das Mehl dazugeben. Alles gut miteinander vermengen.



Zum Schluss das steif geschlagene Eiweiß vorsichtig unterheben, damit der Teig richtig schön luftig wird.



In die leicht gefettete Form füllen und in den vorgeheizten Ofen schieben. Für ca. 45 - 50 Minuten backen. Zur Sicherheit die "Stäbchenprobe" machen. Wenn kein Teig mehr daran hängen bleibt, dann ist der Kuchen fertig.


Eventuelle mit Puderzucker oder Zuckerguss verzieren.



Ein schönes Osterfest wünscht Euch,

Eure LisaCuisine

Kommentare:

  1. Der Möhren-Nuss-Kuchen ist einer meiner Lieblingskuchen. Mein Rezept ist deinem ziemlich ähnlich.
    Den habe ich schon sooo lange nicht mehr gebacken. Der ist wirklich mal wieder fällig.
    Einen schönen Ostermontag wünscht dir Mari

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :-)
      Der war auch wirklich lecker und vor allem sehr saftig. Ist auf jeden Fall bei allen gut angekommen und war "ratzfatz" aufgegessen ;-)

      LG
      Lisa

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...