Mittwoch, 9. April 2014

Einfach nur "Paris"



Vom 26.03. – 30.03.2014 waren wir für 5 Tage in Paris, weswegen ich auch meine kleinen Kürbis Pflanzen so sträflich vernachlässigt habe..

Voriges Jahr im August hatte ich bereits die Tickets gebucht. Ich musste sie einfach kaufen, sie waren so unschlagbar preiswert. Tja und kaum versieht man sich, ist die Zeit auch schon ran und man sitzt im Flugzeug Richtung „Stadt der Liebe“ ;-)

Das Wetter war sonnig, aber an den ersten beiden Tage auf Grund des Windes, doch ganz schön frisch. Am Mittwoch hatten wir gerade mal 11 Grad und eisigen Wind. Ab Donnerstag ging es dann bergauf mit den Temperaturen und am Samstag waren wir bei herrlich, warmen 20 Grad.
Die Franzosen scheinen ja sowieso, was Temperaturen angeht, ein total anderes Kälteempfinden zu haben als wir. Selbst am Mittwoch bei 11 Grad und kaltem Wind, liefen die Herren der Schöpfung im T-Shirt umher und die Damen trugen Ballerinas ohne Strümpfe (!), während wir uns noch in unsere Winterjacken kuschelten. Irgendwie nicht zu verstehen.. Naja, wahrscheinlich alles Heißblütler ;-)

Was soll ich über Paris sagen, ohne ausschweifend zu werden ?
Ich mache es mal kurz: eine wirklich schöne Stadt, in der es viel zu sehen gibt. Kulinarisch wie auch an Sehenswürdigkeiten, hat sie einfach unheimlich viel zu bieten.

Keine Angst, ich werde Euch jetzt nicht mit irgendwelchen endlos langen Reiseberichten langweilen ;-) Statt dessen habe ich ein paar Fotos zu Themen zusammengefasst und Ihr könnt Euch in Ruhe zurücklehnen und die Eindrücke genießen. Hört sich doch gut, oder ? ;-D

Bevor es los geht, hier ein paar Bilder unseres wirklich leckeren Frühstücks, die ich Euch nicht vorenthalten will. Das Café-Kneipen-Bistro (es hatte irgendwie von allem etwas) haben wir in einer Seitenstraße, nicht weit von unserem Hotel entdeckt. Die Bedienung war nett, es war lecker und für Pariser Verhältnisse auch noch preiswert.






Grüße aus dem Louvre von "Mona" und anderen Schönheiten ;-)







Der Eifelturm bei Tag und Nacht





Köstlichkeiten, süß und deftig





Trödelmarkt in Saint-Ouen 



Notre Dame





Sacre Coeur und Montmartre




Le mur des je t´aime (die "ich liebe dich" Mauer)




Pont des Art



Na, Lust auf noch ein paar letzte Bilder ?

Lafayette



Das war Paris...Vielleicht bis zum nächsten Mal ?


Eure LisaCuisine

Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...