Montag, 17. Juni 2013

Mallorca wir kommen...

Ja ich habe es wirklich getan und bin, wie voriges Jahr, mit meiner Freundin für eine Woche (ohne Männer versteht sich) nach Mallorca geflogen. Diesmal allerdings mit zwei Krücken und einem wirklich schicken "Vorfußentlastungsschuh" (wer ihn kennt weiß wovon ich schreibe).
Immerhin hatte ich rot lackierte Zehnägel, was den Schuh unheimlich aufwertete ;-) Mein Arzt wäre stolz auf mich gewesen, denn ich habe mich wirklich an (fast) alle Vorgaben gehalten, mal abgesehen von der sechs stündigen Besichtigungs/Shoppingtour durch Palma, aber das muss er ja nicht erfahren ;-))
Der einzige Minuspunkt war, ich konnte nicht ins Meer, da der Tapeverband nicht nass werden durfte. Trotz vieler "Müllbeutelumwickelungsversuche" mit Gummibändern und Leukoplast, kam schon unter der Dusche, jedesmal Wasser in die Tüte. (Dabei sagt man doch immer, das kommt mir nicht in die Tüte, aber damit ist wohl was anderes gemeint ;-)) So blieben mir nur meine neidischen Blicke auf die Badenden...Trotzdem hatten wir viel Spaß und haben die Woche sehr genossen und uns toll erholt. Ich freue mich schon, wenn es das nächste mal heisst : Mallorca wir kommen !! :-))

Trotz meiner leichten Behinderung ;-) habe ich natürlich ein paar "leckere" Fotos für Euch gemacht.

Ein paar Tapas: frittierte Calamaris, frittierte Sardellen (mallorquinische Art, da ohne Gräten) und Pimientos de padron, dazu Knoblauchbrot mit Oliven und Aiolie.




Bei den kleinen süßen Kuchen fiel mir die Wahl wirklich schwer. Ich habe mich dann für eine Biskuitrolle entschieden, mit Aprikosenmarmelade gefüllt und einer knackigen Hülle aus Schokolade.



Ein paar Cocktails gefällig ? Der Erdbeerdaiquiri und der Mochito waren echt klasse.


Zum Schluss noch ein leckeres Menü beim Kubaner (unserem Lieblingsrestaurant, bei dem es übrigens auch  diese leckeren Cocktails gab ;-)) bestehend aus Salat, lecker gefüllten "Rolls" und einem Schokomuffin mit flüssigem Kern.

Na, wenn das nicht Appetit macht ??

Natürlich habe ich nicht nur gegessen, etwas Sightseeing war auch dabei. Hier ein paar Eindrücke aus Palma.


Noch etwas Strandfeeling gefällig ?


...und eh man sich versieht, ist eine Woche um.. Ich hoffe meine Bildergalerie hat Euch etwas in Urlaubsstimmung versetzt ? Wo fahrt Ihr demnächst hin ?

Eure LisaCuisine

Kommentare:

  1. Tolle Fotos und ein toller Bericht, der mich zum schmunzeln anregt ;) Schön, dass du trotz leichter Behinderung deinen Urlaub in vollen Zügen geniessen konntest!

    Und bei den Pimientos de Padrón hätte ich sowieso nicht wiederstehen können. Meine nächste Reise führt mich im Juli 4 Wochen nach Nordspanien. Da gönn ich mir die Dinger dann jeden Tag :D

    AntwortenLöschen
  2. Danke :-)

    Da bin ich ja richtig etwas neidisch ;-))Geniess die Zeit und iss ein paar für mich mit ;-))
    Vielleicht bringst Du ja auch ein paar schöne Bilder mit, bin mal gespannt.
    Wünsche Dir jetzt schon einen schönen Urlaub..

    LG LisaCuisine

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...