Donnerstag, 22. September 2016

One Pot Pasta



Oder: warum schmeckt sie mir eigentlich nicht ??

Man kommt ja mittlerweile an diesem Gericht gar nicht mehr vorbei. Sobald man ein Rezept mit Nudeln sucht, "plingt" auch schon "One Pot Pasta" auf.

Und warum schmeckt mir das nicht ? Ganz einfach: es wird alles nur gekocht...
Ich aber finde, das man Zwiebeln und Knoblauch in der Pfanne anbraten muss. Nur so entstehen die viel gerühmten "Röstaromen". Da kann man noch soviel Chili, Pfeffer, Salz und Kräuter dran tun, es ist und bleibt fad.
Ich würde die Zwiebeln, den Knoblauch und das Gemüse nächstes Mal in der Pfanne anbraten und anschließend mit den Nudeln kochen...Nur ist es dann keine "One Pot Pasta" mehr.

Mittwoch, 21. September 2016

Pflaumenmus im Backofen gekocht



Aus persönlichen, leider traurigen Gründen, war es hier eine ganze Weile still...

Das wird sich ab jetzt aber wieder sowas von ändern, sag ich Euch :-)

Nach und nach werde ich versuchen wieder etwas aufzuholen und meinen sträflich vernachlässigten Blog etwas mehr zu beleben ;-)

Anfangen will ich deshalb mal gaaaanz langsam mit einem ziemlich einfachen, aber etwas mit Geduld verbundenem Rezept....das PFLAUMENMUS !!

Montag, 18. Juli 2016

Aprikosen-Streuselkuchen



Ich liiiiiiebe Streuselkuchen und Aprikosen sowieso..und wenn dann noch beides aufeinander trifft, dann ist das einfach für mich durch nichts zu toppen.

Da ich mir neulich viel zu viel von den gut aussehenden Aprikosen gekauft hatte, bot sich die Gelegenheit regelrecht an, diesen wirklich super leckeren Kuchen zu backen.


Schnell noch die anderen Zutaten gecheckt und ja, es war alles da. Los geht´s..

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...