Montag, 18. Juli 2016

Aprikosen-Streuselkuchen



Ich liiiiiiebe Streuselkuchen und Aprikosen sowieso..und wenn dann noch beides aufeinander trifft, dann ist das einfach für mich durch nichts zu toppen.

Da ich mir neulich viel zu viel von den gut aussehenden Aprikosen gekauft hatte, bot sich die Gelegenheit regelrecht an, diesen wirklich super leckeren Kuchen zu backen.


Schnell noch die anderen Zutaten gecheckt und ja, es war alles da. Los geht´s..

Dienstag, 28. Juni 2016

Schnelle Vanillepudding Brezeln




oder: manchmal muss es eben einfach schnell gehen.. ;-)

..und deshalb habe ich mir auch erlaubt ausnahmsweise mit Pizza-/Blätterteig aus dem Kühlregal zu backen.

Kennt Ihr das ? Ihr wollt unbedingt etwas backen bzw. habt einen riesen Appetit auf etwas, aber leider nicht genügend Zeit ? Genauso ging es mir mit diesen Brezeln. Ich wollte unbedingt diese leckeren Pudding-Brezeln backen, hatte aber absolut keine Zeit für die Zubereitung des doch ziemlich zeitaufwändigen Plunderteiges. Deshalb mussten diesmal die beiden "Fertigteige" herhalten..
Blätterteig kaufe ich ja eh meist aus dem Kühlregal (ja, ich gestehe ;-)), aber fertigen Pizzateig hatte ich vorher noch nie probiert.
O.K. so ganz stimmt das nicht.. Ich hatte vor Jahren schon mal ein Erlebnis mit TK Pizzateigplatten, welches so dermaßen nach hinten losgegangen ist, da der Teig nämlich so gar nicht aufgehen wollte. Von da an habe ich meinen Pizzateig immer selber gemacht habe.

Mit den Teigen aus dem Kühlregal, ist diesmal aber alles gut gegangen.. 
Diese Art der Zubereitung findet man übrigens erstaunlich viel im Internet. Ich habe mich dabei von "Any Blum" inspirieren lassen.

Dienstag, 14. Juni 2016

Vegane Quark-Ölteig Taschen mit Vanillepudding



Ja, Ihr habt richtig gelesen: v e g a n !!

Wie Ihr ja wisst, bin ich alles andere als der "vegane Typ" ;-)
Nicht das es mir nicht schmeckten würde, aber ich kann dieser Form der Ernährung einfach nichts abgewinnen. Aber das muss ich ja zum Glück auch nicht, denn schließlich kann ja jeder selbst entscheiden, wie er Leben und Essen möchte :-)
Für den Sohn meines Lebenspartners mache ich da aber schon mal gerne eine Ausnahme. Er ist zwar kein Veganer, leidet aber an einer Milcheiweißunverträglichkeit. Tja und so kommen dann, anstatt Milch oder ähnliches, ausschliesslich Sojaprodukte zum Einsatz.

Deshalb bin ich auf die Idee gekommen, einfach einen Quark-Öl-Teig auf Soja Basis zu backen. Auch den Vanillepudding habe ich mit Sojamilch zubereitet.
Den Pudding habe ich übrigens mit etwas weniger Milch gekocht, als auf der Packung stand, damit er zum Füllen eine festere Konsistenz hat.

Angekommen sind die kleinen Pudding Taschen sehr gut. Sie waren jedenfalls innerhalb von Sekunden vergriffen. Sogar mir haben sie geschmeckt. Dafür, das sie vegan waren, gar nicht mal so schlecht.. ;-)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...